Bevor der erste Spatenstich gesetzt werden konnte, haben wir uns mit dem Auftraggeber Zeit für seine Wünsche genommen um seinen Traumgarten erstellen zu können. Nachdem die Projektplanung nun fertiggestellt wurde, haben wir mit den Vorarbeiten begonnen. Sämtliche Bäume und vorhandenes Buschwerk mussten leider weichen.

Zur Einfriedung des Grundstücks haben wir Kantsteine und einen Doppelstabmattenzaun gesetzt. Dieser belief sich auf ca. 130 lfm. Der Zaun ist eine sehr gute Variante, da er sehr pflegeleicht und stabil ist.

Nachdem der Zaun fertiggestellt war, haben wir von unserem Lieferanten ca. 230 m³ Boden anliefern lassen und diesen verteilt um eine satte, grüne Rasenfläche gewährleisten zu können. Der hierfür verwendete Spiel- und Sportfertigrasen wurde auf einer Fläche von 325 m² angelegt.

Anschließend haben wir eine um das Haus laufende Terrasse mit einer Gesamtfläche von ca. 100 m² mit Keramikplatten angelegt. Besonders auffällig ist außerdem der Entspannungspunkt im Garten mit einem Buddha der aus allen Winkeln von der Terrasse aus zu sehen ist.

Zum Schluss haben wir den Hof, sowie sämtliche Zuwege zum Hauseingang, mit Betonpflastersteinen in der Farbe „Muschelkalk“ gepflastert. Hierfür haben wir 260 m² Pflastersteine verwendet.

 

Wir wünschen unserem Auftraggeber ganz viel Freude mit Ihrem neuen Zuhause und bedanken uns für Ihr Vertrauen in unseren Betrieb.